Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/asset1.betterplace.org/static-images/organisations/partner-widget-de.png'

Endlich ist es soweit...

Ab dem 01. August gibt es im Stuttgarter-Osten ein selbstverwaltetes und unabhängiges Stadtteilzentrum.

Wir, der Verein für kulturelle und soziale Eigeninitiative e.V., wollen mit dem Stadtteilzentrum Raum für verschiedenste soziale, kulturelle und politische Angebote schaffen. Unterschiedlichste Gruppen und Einzelpersonen sollen das Programm mit allem füllen, was sie anbieten möchten: Von der Hausaufgabenbetreuung über kulturelle und politische Veranstaltungen bis hin zu Partys soll alles möglich sein – in einem unabhängigen, selbstgestalteten und selbstverwalteten Rahmen.

Der aktuelle Stand ist, dass wir endlich eine passende Immobilie gefunden haben und nun in den letzten bürokratischen Vorbereitungen sind den Mietvertrag zu unterzeichnen.

Wie bei den meisten unkommerziellen Projekten hängt es aber noch an der Finanzierung. Um die Unabhängigkeit und Selbstverwaltung zu garantieren soll sich das Zentrum über monatliche Mitgliedsbeiträge sowie durch den regelmäßigen Betrieb finanzieren.

Ein Großteil dieser Mitgliedschaften sind bereits eingerichtet. Konkret fehlen uns bis zu unserer perspektivischen Eröffnung im Oktober noch monatlich 300,-. Dabei ist klar: Je mehr sich beteiligen und dazu beitragen, desto mehr ist möglich! 

Hier kommst DU! Ins Spiel.

Kontinuierlich wird hier in Stuttgart der städtische Lebensraum komerzialisiert. Alternative Projekte, Kneipen, Clubs etc. müssen Mainstreamprojekten weichen. Jedes Fleckchen grün wird bebaut und fast nirgends kann man mehr einen Abend verbringen ohne ein Vermögen auszugeben.

Wenn auch Du damit unzufrieden bist, dann unterstütze unseren Versuch, dieser Entwicklung etwas entgegen zu setzen.
Werde Mitglied im Verein für kulturelle und soziale Eigeninitiative e.V und schaffen wir uns ein selbstverwaltetes Stadtteilzentrum!

Durch die Einrichtung eines Dauerauftrages selbst gewählter Höhe wirst du zum Vereinsmitglied und erhältst ein Stimmrecht in allen Zentrumsfragen. Lass uns bitte auch deinen Namen + Kontaktmöglichkeit zukommen, damit wir auch wissen wer unser neues Mitglied ist und du alle Informationen und Einladungen erhältst.

Neben der Einrichtung eines Dauerauftrags gibt es auch die Möglichkeit über die Plattform „Betterplace“ zu spenden. (www.betterplace.org/p14344)

www.leben-braucht-raum.de || www.fb.com/stadtteilzentrum.ost

 

Kontodaten:

Kontoinhaber: Verein für kulturelle und soziale Eigeninitiative e.V
Bank: GLS Bank
IBAN: DE10430609677023425900
BIC: GENODEM1GLS (Bochum)
KTN: 702 342 59 00
BLZ: 430 60 967